Home

Empfehlenswerte Reise-Seiten Andere



>>Seite eintragen <<

Andere (0)

Buchung (0)

Flugreisen (0)

Mallorca (1)

Malreisen (0)

Reisebedarf (0)

Reiseberichte (0)

Reisebüros (0)

Reiseführer (0)

Reiseportale (0)

Reiseversicherung (0)

Schiffsreisen (0)


>>Seite eintragen <<

Hier ein Paar Witze und Sprüche der Woche

"Woher haben Sie bloss die entzueckenden Silberpokale?" "Mein Sohn ist Herrenreiter." "Komisch, meiner ist auch schwul, aber Pokale hat er keinen einzigen."

Ein Schiff mit einer Ladung Viagra ist vor der Küste von Neufundland gesunken. Kurz darauf kam die Titanic wieder an die Wasseroberfläche...

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geissler, dt. Politiker)

Fritzchen sitzt in der Schule und spielt mit seinen Radiergummi. Plötzlich fällt er herunter. Und Fritzchen fängt an zu suchen. Da fragt die Lehrerin die Klasse: Wenn Ihr am Grab von Erich Honecker stehen würdet, was würdet Ihr sagen?" 1. Schüler: "Er war ein großer Volksführer." 2. Schüler: "Er wurde von seinen Volk geliebt und verehrt." Lehrerin: "Und Fritzchen was würdest Du sagen?" In dem Moment sieht Fritzchen seinen Radiergummi und ruft: "Da liegt das Schwein und rührt sich nicht!"

Sitzt eine Blondine im Flugzeug und schlägt lässig ein Bein über das andere. Sagt das eine Bein zum anderen: "Hallo, Dich hab ich ja auch schon ewig lange nicht mehr gesehen!"

Warum benutzen Blondinen keinen Vibrator? Er würde ihre Zähne zerschnetzeln.

Was war Jesus von Beruf? Na Student! Er hatte lange Haare, lebte mit 30 immer noch bei Mami und wenn er was tat, dann wars en Wunder!

Warum ist ein Blondine wie ein Türknopf? Weil auch ihn jeder rumdrehen kann.

Lasse auf einer Catch-Veranstaltung einige abfällige Bemerkungen über den Intelligenz- quotienten von Kraftsportlern fallen.

Gespraech zweier ostfriesischer Jungs: "Na, Jan, wie war denn Dein erstes Rendezvous mit der neuen Freundin?" "Oooooch, es war eine einzige Enttaeuschung. Dabei fing alles so gut an! Wir sassen auf ihrer Bude, tranken Wein, plauderten ueber dieses und jenes sehr angeregt. Aber ploetzlich knipste sie das Licht aus, zog sich aus und kroch ins Bett. Da habe ich natuerlich gleich gemerkt, dass sie muede ist, und da bin ich halt gegangen!"

Copyright © 2007 Reisentogo.de